O-Phase 2021/22

Wiwi Orientierungsphase WiSe 2021/22

Liebe Ersties, liebe Teamer & Mentoren,

auf dieser Seite findet ihr den zeitlichen Ablaufplan, den Lageplan der Universität und weitere Hinweise zur Orientierungswoche.

Covid-19-Hinweise

Bitte achtet zu jedem Zeitpunkt auf die Einhaltung der allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen! Bitte behaltet die aktuellen Hinweise der Hochschulleitung im Auge. Bei der Stadtralley am Mittwoch ist an der ersten Station ein Impfnachweis, Nachweis über Genesung, oder ein PCR-Test, oder einen am selben morgen absolvierter Schnelltest vorzulegen um an der Stadtralley teilzunehmen

Teamer/ Mentoren:

  • Die Teamerschulung findet am Fr. 01.10.2021 um 15:30 Uhr im Hörsaal L1 und L2 statt
  • In der Teamerschulung wird eine Whatsapp-Gruppe mit allen Teamern und Mentoren eingerichtet
  • Die Teamerschulung (als Foliensatz) wird in die Whatsapp-Gruppe hochgeladen, für alle die nicht persönlich anwesend sein können
  • Aufgrund der außergewöhnlichen Situation und Neuerungen im Betreuungskonzept empfehlen wir jedoch die persönliche Anwesenheit

Ablaufplan

Den Ablauf der O-Woche findet ihr hier, hierbei ist relevant, dass die Aktivitäten von Montag bis Dienstag nur für die Fachschaft und Teamer relevant sind. Die gelben Felder stellen die Aktivitäten dar, an denen nur die Teamer teilnehmen. Die grün ausgefüllten Feldern stellen das Programm dar, an dem die Studienanfänger teilnehmen sollen.

In welcher Gruppe du bist, kannst du der Mail vom Studienbüro entnehmen, die du kurz vor dem 19.10.2020 erhalten haben solltest. Solltest du keine Mail erhalten und die Orientierung verloren haben, such das Studienbüro auf: Raum Q0.216.
Q = Gebäude (siehe Lageplan)
0 = Stockwerk
216 = Raumnummer
Auf der gleichen Ebene findest du auch die Büros der Fachschaften (Q0.401).

Dienstag

Der offizielle Beginn der O-Woche ist am Dienstag um 16 Uhr mit der offiziellen Begrüßung der Studierenden über die Onlineplattform Zoom. Dabei ist zu beachten, dass der Zoom-Link den ganzen Abend gleich bleiben wird. Nach der offiziellen Begrüßung durch die Fakultät und den Fsr Wiwi werden die Studierenden in ihre O-Wochen Gruppen in den Breakout-Sessions zugewiesen, um dann ein wenig Zeit zu haben sich untereinander kennenzulernen.

Mittwoch

Der Mittwoch ist der erste Präsenztag für die Studienanfänger an der UPB, wobei es besonders wichtig ist zu Beginn des Tages sich an den Checkpoints, die auf dem Unigelände verteilt sind, ein Bändchen im Rahmen der 3G Kontrolle abzuholen, damit man auch an dem offiziellen Programm der Teamer und Mentoren teilnehmen kann. Dies findet dann in Kleingruppen in den jeweils zugeteilten räumen statt. Um 14 Uhr steht dann eine Campus Tour in den jeweiligen Gruppen an und anschließend findet wieder in den Räumen ein Ausklingen des Tages statt, wo die Studenten noch einmal in Ihrer Gruppe sich besser kennenlernen können.

Donnerstag

Am Donnerstag ab 11:00 Uhr findet dann abschließend die Stadtralley statt, an der nur teilgenommen werden kann, wenn ein vollständiger Impfnachweis, Nachweis über Genesung oder ein negativer PCR-Test, oder einen am selben morgen absolvierter Schnelltest vorgelegt werden kann.

Q & A

Besteht eine Maskenpflicht während der O-Woche?

Auf dem Campus der Universität Paderborn gilt die Maskenpflicht. In den Räumen, in denen das Teamerprogramm stattfindet, können die Masken abgelegt werden. Dafür müssen jedoch mind. 1,5 Meter Abstand gehalten werden. Weitere Regelungen können den allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen entnommen werden.

Muss ich bei der O-Woche anwesend sein?

Nein. Die O-Woche ist nicht verpflichtend… ABER:
Wir legen euch die Anwesenheit zu Beginn eures neuen Lebensabschnittes deutlich ans Herz. Die O-Woche gehört so sehr zum Studium wie das Büffeln vor den Klausuren. Ihr knüpft neue Kontakte, lernt euch in der Umgebung zurechtzufinden und wählt gemeinsam mit euren Mentoren das erste Mal eure Module (Fächer).

Welche Endgeräte benötige ich in der O-Woche?

I.d.R. reicht ein mobiles Endgerät aus.

Ich habe meine Gruppe verloren, wie finde ich sie wieder?

Es gibt drei Optionen:

  1. Versuche anhand deiner Gruppennummer und den Ablaufplänen (siehe oben) den Raum deiner Gruppe zu identifizieren. Falls du Schwierigkeiten beim Auffinden des Raumes hast, frag dich durch oder halte dich an folgendes Schema (Buchstabe = Gebäude, 1. Zahl = Stockwerk, 2. Zahl = Raumnummer. Bspw.: H3.122 = Gebäude H, Etage 3, Raum 122).
  2. Alle Wiwi-Mentoren und -Teamer auf dem Campus sind in einer Whatsapp-Gruppe verbunden. Du kannst zu einem von ihnen gehen, deine Matrikelnummer und/oder Namen teilen und es wird umgehend versucht deine Gruppe zu lokalisieren.
  3. Solltest du deine Gruppe trotz der beiden ersten Optionen nicht auffinden können, wende dich an das Studienbüro.
  4. Andernfalls kannst du dich auch in unserem Fachschaftsbüro im Raum Q0.401 nach deiner Gruppe erkundigen, dort ist für den Mittwoch eine Sprechstunde für eure Fragen eingerichtet.

Kann ich meine zugewiesene Gruppe wechseln?

Es ist uns bekannt, dass einige von euch das Studium mit Freunden gemeinsam antreten und ihr anfangs zusammen sein möchtet. Jedoch sind Gruppenwechsel aus organisatorischen, datenschutzrechtlichen und didaktischen Gründen nicht vorgesehen. Wir bitten daher darum, eurer Gruppe treu zu bleiben und appellieren an etwas Empathie und Solidarität für das Orga-Team.

Wo finde ich Informationen, wenn ich nicht an der O-Woche teilnehme?

Alle relevanten Informationen dafür findest du auf Panda. Log dich dazu mit deinen IMT Daten (Uni-Account) ein. Informationen zu deinen Zugangsdaten findest du hier. In der Kursübersicht auf Panda gibt es jeweils einen Kurs für B.Sc. und M.Sc.:

  • Start ins Bachelor-Studium an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (2020)
  • Start ins Studium Wirtschaftswissenschaften 2020 (Master)

Diese Kurse bieten dir eine Übersicht über die Inhalte der O-Woche.

Viel Spaß!

Wir wünschen allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen der O-Woche und der gesamten O-Phase viel Spaß und unseren Mentees einen erfolgreichen Start in ihr Studium und den neuen Lebensabschnitt! 👨‍🎓👩‍🎓

Zudem danken wir an dieser Stelle unseren Mitgliedern Elisa, Nico, Torsten und allen weiteren Helfern für die Organisation großer Teile der O-Woche und der anspruchsvollen Bewältigung diverser (v.a. coronabedingter) Hürden! Weiterhin danken wir den Mitarbeitenden des Studienbüros und des Wiwi-Marketings für die gute Zusammenarbeit! DANKESCHÖN 💙